Spyware – Funktion und Schutzprogramme

Das Wort Spyware setzt sich aus den beiden englischen Begriffen spy (Spion) und –ware (hier Programm) zusammen, es bedeutet also so viel wie Spionageprogramm. Spyware ist ein Programm, welches Daten eines PC-Users ohne Erlaubnis an den Spyware Hersteller weitergibt.

Wenn Ihnen ungewöhnliche Symptome an Ihrem PC auffallen, wie zum Beispiel langsameres surfen im Internet, die Änderung der Browser-Startseite, die Firewall, die Programme meldet, welche sich mit dem Internet verbinden wollen oder ganz einfach eine Spyware-Warnung angezeigt wird, dann sollten Sie sich nach einem Anti Spyware Programm umsehen. Im Internet finden Sie viele solche Spyware Downloads.

Beispiele für Anti Spyware Programme sind der Spyware Doctor oder der Spyware Terminator. Doctor Spyware schützt Sie unter anderem vor Spyware und immunisiert schon vorhandene. Zum Beispiel unter www.chip.de finden Sie den Download „Spyware Doctor“. Dieses Programm ist kostenpflichtig und kann somit nur als 30 Tage Shareware Version gedownloadet werden und muss danach gekauft werden.

Der Spyware Doctor wird automatisch aktualisiert und ist somit immer auf dem Neusten Stand. Der Spyware Terminator ist hingegen ein „Anti Spyware Free“ Programm, welches Sie ebenfalls unter www.chip.de downloaden können, ohne jedoch Geld zu zahlen.

Auch dieses Programm sucht und löscht ungewünschte Spyware von Ihrem PC. Außerdem bietet es wie auch der Spyware Doctor einen Echtzeitschutz und lädt sich automatisch die neusten Updates aus dem Internet herunter. Auch die Firma Microsoft bietet unter www.microsoft.com, in Form des Windows Defenders oder des Microsoft Security Essentials kostenlose Microsoft Spyware Programme zum Download an.

Letztere Software schützt Ihren PC vor Spyware, Viren und bösartiger Software. Der Windows Defender erkennt und vernichtet Spyware von Ihrem Rechner. Dieses Programm wird jedoch nicht mehr weiterentwickelt, es wurde quasi durch den Microsoft Security Essential ersetzt.

Um Ihren PC vor Spyware zu schützen sollten Sie neben der Installation einer entsprechenden Anti Spyware Software noch folgende Hinweise beachten. Sie sollten auf jeden Fall eine aktive Firewall besitzen, weiterhin sollten Sie darauf achten, dass nur wirklich benötigte Software von vertrauenswürdigen Anbietern installiert wird. Öffnen Sie keine Links in E-Mails welche von fragwürdigen Verfassern und lassen Sie Ihr Betriebssystem regelmäßig durch die automatische Updatefunktion auf den neusten Stand gebracht werden.