Seriösen Kredit ohne Schufa online beantragen

schufa-geldDer Kredit ohne Schufa ist eine Kreditart, bei der vom Kreditgeber keine Auskunft über die Schufa eingeholt wird. Das heißt aber nicht das der Kredit ohne Schufa unseriös ist, denn auch wenn diese Abfrage nicht erfolgt, findet eine Bonitätsprüfung statt, bei der ein entsprechend regelmäßiges und hohes Einkommen vorliegen muss. Wenn dies nicht der Fall ist, wird von keinem seriösen Kreditgeber ein Kredit gewährt.

Bei einem schufafreien Kredit erfolgt weder eine Eintragung noch eine Abfrage der Schufa. Die weitere Kreditabwicklung ist aber den anderen Kreditarten gleich. Doch die Kreditwürdigkeit muss meistens anhand von lückenlosen Kontoauszügen oder ähnlichem belegt werden. Zudem ist der schufafreie Kredit an einige Persönlichkeitsmerkmale und bestimmte Bedingungen geknüpft. Außerdem müssen Anwärter wegen des höheren Ausfallrisikos auch mit höheren Zinsen rechnen.

Die Auszahlungssumme dieser Kreditart ist begrenzt und liegt meist zwischen 2.500 und 4.000 Euro. Voraussetzung diesen schufafreien Kredit zu erhalten sind neben dem pfändbaren und regelmäßigen Nettoeinkommen von 1.070 Euro im Monat auch die Volljährigkeit. Da ein regelmäßiges Einkommen vorliegen muss, ist diese Kreditart nur für Angestellte, Beamte und Arbeiter erhältlich, Selbstständige oder Arbeitslose können den Kredit ohne Schufa Auskunft nicht beantragen.

Wer kann also den schufa-freien Kredit erhalten? Um diesen Kredit beantragen zu können müssen Sie deutscher Staatsbürger sein und zudem zwischen 18 und 55 beziehungsweise 58 Jahre alt sein. Wegen der bereits oben erwähnten pfändbaren Nettohöhe von 1.070 Euro können neben Selbstständigen und Arbeitslosen auch Rentner, Azubis, Studenten und Geringverdiener den Kredit nicht beanspruchen.

Da Deutsche Kreditinstitute die Schufaabfrage gesetzlich ausführen müssen, wird der schufafreie Kredit über Kreditvermittler direkt über das Ausland vermittelt. Meistens arbeiten die Vermittler mit Kreditinstituten aus der Schweiz zusammen, weshalb der Kredit auch unter dem Namen „Schweizer Kredit“ bekannt wurde. Die Antragstellung ist einfach über das Internet möglich.

Nachdem alle Dokumente an das Kreditinstitut gesendet wurden, wird nach Prüfung der Unterlagen ein Kreditvertrag erstellt und dem Antragsteller zur Unterschrift zurückgesendet. Nachdem der Vertrag wieder bei der Bank eingegangen ist, wird der Betrag binnen einer Woche auf ein deutsches Girokonto überwiesen. Eine Angabe des Verwendungszweckes ist dabei nicht notwendig, die Rückzahlung erfolgt in überschaubaren, monatlich gleichbleibenden Raten.

Bild: Benjamin Klack  / pixelio.de